Surround View für Ihren Rundumblick

Bird View Kamerasysteme

Bird View Kamerasysteme zeichnen sich durch Ihre spezielle Darstellungsart aus. Hier werden die Bilder von vier 180° Kameras zu einem Surround View Bild mit Sicht aus der Vogelperspektive zusammengefügt. Wir setzen diese Art von Rückfahrkamerasystem hauptsächlich an LKW, Nutzfahrzeugen und Omnibussen ein. Eine Ausrüstung von Spezialfahrzeugen ist nach Absprache möglich. Bitte kontaktieren Sie hierzu unseren Vertrieb (siehe unten).

Surround View System nachrüsten

Da Surround View Systeme nur sehr selten ab Werk verbaut sind, haben wir uns auf das Nachrüsten solcher Systeme spezialisiert. Bei der Montage ist zu beachten, dass alle vier Kameras mittig an den Fahrzeugseiten angebracht sind. Somit ist eine möglichst große Rundumsicht für den Fahrer gewährleistet. Um die Kamerabilder entzerrungsfrei darzustellen ist eine Kalibrierung notwendig. Hierfür werden so genannte Kalibriermatten und unser Kalibrierungs-Kit benötigt. Mit einer entsprechenden Software können dann die Daten der Kameras verarbeitet und in die zentrale Steuerbox eingespielt werden. Dieser Vorgang wird in unserer Bedienungsanleitung ausführlich beschrieben, sodass er von jedem Werkstattleiter oder Monteur selbstständig durchgeführt werden kann.

Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne telefonisch zur Verfügung.

Oder doch lieber ein normales Rückfahrkamerasystem?

Für kompakte Nutzfahrzeuge oder Kastenwägen empfehlen wir den Einsatz eines Surround View Systems, da die Montage und Kalibrierung sehr einfach gehandhabt werden. Bei Fahrzeugtypen ab einer Länge von 12m oder Fahrzeugen mit speziellen Auf- oder Anbauten raten wir eher zu einem Rückfahrkamerasystem mit vier Kameras. Da unser System die einzelnen Kamerabilder digital zusammenfügt, kann es bei bestimmten Anbauten dazu kommen, dass die Kalibrierung nicht richtig durchgeführt werden kann und somit die endgültige Darstellung negativ beeinflusst wird.

Grundsätzlich ersparen Sie sich durch den Einsatz von vier einzelnen Kameras in Verbindung mit einem Quadmonitor immer den Aufwand, der durch die zusätzliche Kalibrierung anfallen würden.

Wir bitten Sie uns dennoch für eine ausführliche Beratung zu kontaktieren.

Ihre Vorteile von Surround View Systemen:

  • Komplette Rundumsicht
  • Reduzierung von Rangierschäden
  • Individuelle Anpassung der Sichtfelder
  • Nur einmalige Kalibrierung notwendig (bei gleichen Fahrzeugen)

Wir beraten Sie gern
 (+49) 089 46 23 64 0  info @ried .de