Rückfahrkamerasysteme für "Alles was rollt"

Wir bieten Rückfahrkamerasysteme in hoher Qualität für jegliche Art von Fahrzeugen und selbstfahrenden Arbeitsmaschinen.

Diese automotiven Kamera-Monitorsysteme sind leicht zu installieren und finden hauptsächlich Anwendung an Nutzfahrzeugen, Baumaschinen, Agrar- und Kommunalfahrzeugen, sowie verschiedenen Flurförderzeugen, Defence und Airport Applikationen.

Bei Sonderfahrzeugen bitten wir Sie uns, für ein Beratungsgespräch, zu kontaktieren.

Aktive Warnung durch Rückfahrwarner

Nicht nur der Fahrer soll mehr Sicherheit beim Rückwärtsfahren haben, sondern auch das Umfeld soll, vorallem beim Rangieren von großen Fahrzeugen, aktiv vor möglichen Gefahren gewarnt werden.

Hierfür gibt es so genannte Rückfahrwarner, die, je nach Variante, einen Warnton in 87dB bis 112dB Lautstärke abgeben. Für besonders vibrationsstarke Baumaschinen haben wir sogar Warner im robustem Metallgehäuse im Sortiment. Neben Standard Rückfahrwarnern verfügen wir über eine große Auswahl an Sondervarianten, wie z.B. mit selbstangleichender Lautstärke.

Reifendruckkontrollsysteme

Auch während der Vorwärtsfahrt kann es zu erheblichen Unfällen und Schäden am Fahrzeug kommen. Gründe können z.B. ein zu niedriger oder auch zu hoher Luftdruck im Reifen sein. Um dieses Gefahrenpotenzial zu minimieren, liefern wir Ihnen Reifendruckkontrollsysteme mit automatischer Warnfunktion bei jeglichen Abweichungen vom eingestellen Druckwert.

Sowohl für Nutzfahrzeuge mit Anhänger, als auch Baumaschinen mit VG12 Ventilgewinde, haben wir das passende Reifendruckkontrollsystem im Programm. Selbst Zwillingsbereifung stellt für uns kein Problem dar. Grundsätzlich lassen sich bis zu 38 Reifen an einem Fahrzeug gleichzeitig überprüfen.

Fahrerassistenzsysteme

Heutzutage sind nahezu alle PKW mit Fahrerassistenzsystemen ausgestattet. Aber gerade im Nutzfahrzeug ist eine Nachrüstung sehr sinnvoll. Hierzu zählen ein aktiver Spurhalteassistent, Pre-Crash-Alert Systeme, Toter-Winkel-Assistent oder unser STOS Save Trailer Operation System.

Auch spezielle Abstandssensorik, wie z.B. Radar- oder Ultraschallsensoren, zählen bei uns zu Fahrerassistenzsystemen.