Fahrerassistenzsysteme für Gabelstapler und Flurförderzeuge

Insbesondere Flurförderzeuge und Gabelstapler sind auf Fahrerassistenzsysteme angewiesen, die den Komfort bei der Arbeit erhöhen sowie das Unfallrisiko minimieren. Dafür bieten sich unterschiedliche Systeme an, die sich am Gefährt selber recht leicht montieren lassen und somit gut zum Nachrüsten geeignet sind. Dazu zählen innovative Sensoren, die dem Fahrer dabei helfen sollen, das Fahrzeug noch sicherer zu führen sowie weitere Systeme, die die Sicherheit vor Ort erhöhen sowie Personenschäden und Sachschäden verhindern sollen. Das gelingt zum Beispiel durch Radarsensoren, die in die Fahrzeugsteuerung eingreifen sowie durch Reifendruckkontrollsysteme oder innovative SafetySpotLights zur Unfallprävention in Lagerhallen oder Logistikbereichen. Aber auch viele weitere Fahrerassistenzsysteme sind bei RIED erhältlich, die den Fahrkomfort und die Sicherheit im Alltag steigern sollen. Neben Alternativen zur Unfallprävention oder Fahrsicherheit erhalten Sie auch Rückfahrkamerasysteme sowie Kamera-Monitor-Systeme, die sich für Fahrzeuge jeder Art anbieten.

Kamera-Monitor-Systeme und weitere Fahrerassistenzsysteme für Gabelstapler

Fahrerassistenzsysteme für Gabelstapler sind eine sinnvolle Option zum Nachrüsten, um für mehr Absicherung am Einsatzort zu sorgen. Gleichzeitig sind aber auch mehrere Fahrer mit den Staplern unterwegs sowie weitere Personen, die sich in den Hallen oder Zonen aufhalten. Sicherheit sollte hier daher oberste Priorität genießen und wird geboten durch spezielle Sicherheitssysteme, die von RIED vertrieben und hergestellt werden. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um spezielle Sensoren, die Auffahrunfälle oder Personenschäden verhindern sollen. Mitunter tragen die Systeme außerdem dazu bei, dass der Fahrer das Gefährt noch komfortabler und sicherer führen kann. Unter anderem sogar, indem die speziellen Sensoren aktiv in den Fahrprozess eingreifen und eine automatische Geschwindigkeitsregulierung vornehmen oder den Reifendruck automatisch kontrollieren. Aber auch Kamera-Monitor-Systeme als Einparkhilfe oder um große Fahrzeuge noch sicherer manövrieren zu können lohnen sich, um das Unfallrisiko sowie Auffahrunfälle zu minimieren. RIED kann interessierten Käufern hier ein sehr umfangreiches Angebot kamerabasierter Fahrerassistenzsysteme wie beispielsweise FCS-Systeme anbieten, die sich durch unterschiedliche Features und Preisklassen auszeichnen und die Fahrzeugführung erleichtern sowie für Absicherung im Alltag mit dem Gabelstapler sorgen.

Unfallvorbeugung – Auffahrunfälle oder Personenschäden vermeiden

Flurförderzeuge und Gabelstapler sollen in erster Linie ihren vorgesehenen Zweck erfüllen und sind weniger auf den reibungslosen Einsatz im Straßenverkehr abgestimmt. Daher ist es nötig, die Fahrzeuge mit zusätzlichen Komponenten auszustatten. Nicht nur, um den Fahrer zu schützen sondern auch umstehende Personen. Schnell kann es bei Unachtsamkeit in Hallen oder Lagerbereichen zu Unfällen kommen. Innovative Systeme wie beispielsweise die sogenannten Safty Spot Lights von RIED, können somit dafür genutzt werden, um die Sicherheit vor Ort zu erhöhen. Hierbei handelt es sich um Lichtsysteme, die einen Lichtpunkt mehrere Meter vor das Fahrzeug werfen, damit Personen und andere Gabelstaplerfahrer frühzeitig auf das sich nähernde Gefährt aufmerksam gemacht werden. So wird ein wichtiger Beitrag zur Unfallprävention geleistet, ohne dass das Gefährt dafür mit viel Aufwand ausgerüstet werden muss. Das Lichtpunkt-System lässt sich leicht an jedem Gabelstapler integrieren.

Abstandssensoren sorgen für Fahrkomfort und optimierte Sichtverhältnisse

Gabelstaplerfahrer müssen teilweise unter schwierigen Bedingungen, zum Beispiel mit einer eingeschränkten Sicht, arbeiten. Das gilt insbesondere für große Fahrzeuge, die im Hafenbereich oder großen Lagerhallen zum Einsatz kommen sowie bei den sogenannten Reach-Stackern. Hierbei handelt es sich um große Flurförderzeuge, die beim Transport riesiger Container am Hafen Verwendung finden. Aufgrund des Fahrzeugmodells müssen Fahrer hier mit einer stark eingeschränkten Sicht im Fahrbetrieb rechnen. Das bedeutet, dass der Fahrer beim Zurücksetzen mit einem solchen großen Fahrzeug mögliche Auffahrunfälle riskiert, wobei Fahrzeug- oder Sachschäden entstehen könnten. Abstandssensoren helfen dabei, dieses Risiko zu umgehen und für sichere Arbeitsbedingungen zu sorgen. Ob im Außen- oder Innenbereich, da die Sensoren entsprechend verarbeitet wurden. Aufgrund der robusten Verarbeitung ist ein Einsatz nämlich überall möglich und auch die Installation am Gefährt kann frei gewählt werden. So sind die Sensoren nicht nur im hinteren Bereich des Gabelstaplers nützlich, sondern eignen sich auch sehr gut, um an den Seiten des Fahrzeugs angebracht zu werden.

Radarsensoren als zuverlässiges Assistenz-System für die Gabelstaplerführung

Zu schnelles Fahren mit dem Gabelstapler kann in beengten Lagerräumen oft ein Gefahrenpotenzial bergen. Auffahrunfälle oder auch Personenschäden können die Folge sein. Um es nicht soweit kommen zu lassen, haben sich daher Radarsensoren als Fahrerassistenten bewährt, die mittels CAN-Bus aktiv in die Fahrzeugsteuerung des Gabelstaplers eingreifen. So registrieren diese Sensoren, wann eine Geschwindigkeitsreduzierung zwingend erforderlich ist. Das kann zum Beispiel im Eingangsbereich einer Halle der Fall sein oder bei einer vorhandene Gefahr von Auffahrschäden. Erkennt der verbaute Sensor somit eine potenzielle Gefahr, wird die Geschwindigkeit, unabhängig von der Handlung des Fahrers, gedrosselt. So lassen sich Unfälle durch Fehlverhalten und Fehleinschätzungen eingrenzen. Allerdings sind auch Manipulationsversuche am Radarsystem vonseiten der Fahrer nicht möglich, da beim System entsprechende Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden.

Fahrerassistenzsysteme für Gabelstapler zur Reifendruckkontrolle

Um den Reifendruck kontinuierlich kontrollieren zu können, bieten wir für Gabelstapler mit unserem Reifendruckkontrollsystem ein weiteres Assistenzsystem an. Sensoren ermitteln hier im Betrieb während der Fahrt den Reifendruck und informieren den Fahrzeugführer sowohl akustisch als auch optisch über einen möglichen Druckabfall. Auch diese Sensoren lassen sich an jedem Gabelstapler nachträglich montieren und werden zusätzlich durch eine mitgelieferte Diebstahlsicherung vor Manipulationsversuchen geschützt.

Ried System Electronic GmbH – Experte mit 25-jähriger Erfahrung

Bereits seit mehreren Jahren konzentriert sich die Ried System Electronic GmbH auf innovative Ergänzungen und Systeme für Gabelstapler und andere Flurförderzeuge, um deren Einsatz im Alltag zu verbessern. Darunter befinden sich nicht nur Kamera-Monitor-Systeme oder FCS-Systeme, die für Fahrsicherheit sorgen und sich als Einparkhilfe rentieren. Auch individuelle Kommunikations-Systeme sind erhältlich sowie weitere Fahrassistenzsysteme. Darunter eben auch jene Fahrerassistenzsysteme, die auf die Arbeit mit dem Gefährt oder auch mit den großen Reach-Stackern abgestimmt wurden. Das Ziel ist es dabei stets, den Fahrkomfort für der Fahrer zu erhöhen, da dieser in der Regel unter erschwerten Bedingungen das Fahrzeug führen muss. Unterschiedliche technische Komponenten helfen hier dabei, Sichtverhältnisse zu verbessern oder Unfälle bereits im Vorfeld ausschließen zu können. Als Hersteller innovativer Produktneuheiten blicken wir dabei auf eine langfristige Erfahrung zurück, die sich auch durch die Funktion unserer Assistenzsysteme wiederspiegelt. Das macht Ried System Electronics sicherlich zum richtigen Ansprechpartner, wenn Sie sich eine professionelle und wertige Ergänzung wünschen.

Fahrerassistenzsysteme für Gabelstapler
als sinnvolle Investition für mehr Sicherheit und Komfort

Unsere Fahrerassistenzsysteme für Gabelstapler schaffen Abhilfe in den unterschiedlichsten Situationen und ermöglichen ein optimiertes Führen des Fahrzeugs. Das gilt für sämtliche Systemalternativen und Kamerasysteme, die wir Ihnen in unserem Sortiment anbieten. Sollten Sie sich jetzt noch unsicher sein, welches System sich für den betreffenden Einsatzbereich am besten eignet oder wie man die einzelnen Komponenten am besten kombiniert, stehen wir Ihnen gerne bei möglichen Fragen zur Seite. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Genauere Sicht bei Einladevorgängen
  • Frühzeitige Personen-Warnung
  • Effektive Unfallvermeidung
  • Weitreichende Radarsysteme

Sie benötigen Unterstützung bei einer anderen Sonderanwendung? Dann kontaktieren Sie uns und wir werden uns schnellstmöglich um Ihren Anwendungsfall kümmern.

 (+49) 089 46 23 64 0  info @ried .de