ControLaser ROBOT

Kompakte Wärmebildkamera für Feuerwehr und ELW

Vor Allem im Feuerwehrsektor bietet eine kompakte Wärmebildkamera am Einsatzleitwagen erhebliche Vorteile. Nicht nur zur Branderkennung, sondern auch zur Personenerkennung kann sie sinnvoll eingesetzt werden.

Die ROBOT Wärmebildkamera der Marke ControLaser bietet neben der Umschaltbarkeit verschiedener Farbpaletten (standard / isotherm / Graustufen) zahlreiche Sonderfunktionen, wie z.B. digitaler Zoom (bis zu 8-fach), elektronisches Schwenken und Neigen, sowie eine digitale Temperaturmessung. Die Steuerung der einzelnen Funktionen erfolgt dabei über ein RS-485 Bedienteil.

Je nach  Anwendung kann man zwischen folgenden Objektiven wählen: 7mm, 9mm, 13mm oder 19mm

Nachtsichtkamera für polizeiliche Einsatzfahrzeuge

In Verbindung mit der R7 Videobrille wird die ControLaser ROBOT zur perfekten Nachtsichtkamera für polizeiliche Einsatzfahrzeuge. In diesem Anwendungsfall wird die Kamera verdeckt an der Fahrzeugfront montiert und bei Bedarf per WLAN Modul mit der Videobrille gekoppelt. Dadurch wird das Wärmebild direkt in die Head-Up Displays der R7 eingespielt. Somit kann der Fahrer, trotz komplettem Blackout Modus dunkle Waldwege problemlos befahren und sieht zudem, ob sich Personen oder andere Lebewesen in der Ferne befinden.

Prinzipiell sind noch wesentlich mehr Anwendungsfälle mit dieser Thermalkamera möglich. Kontaktieren Sie uns einfach und wir sprechen alle möglichen Einsatzzwecke durch.

 Technische Daten:

  • Auflösung: 324 x 256 Pixel Alternativ 640 x 512 Pixel
  • Bildwinkel: objektivabhängig
  • Bildfrequenz: 9 Hz (PAL)
  • Zoom: 2-/4-/8-fach
  • Gehäuse: Aluminium
  • Schutzart: IP68 (wasserdicht)
  • Betriebsspannung: 10-36V DC
  • Stromverbrauch: 100mA
  • Arbeitstemperatur: -40°C bis +80°C
  • Abmessungen (T x B x H): 75 x 75 x 88 mm
  • Gewicht: ca. 540g

Zubehör

  • Handbedienteil mit RS-485 Steuerung