Spezielle Kamera für Ihren Baukran sorgt für mehr Sicherheit auf der Baustelle

Die innovativen Fahrassistenzsysteme von RIED sind in erster Linie auf Sonder- und Nutzfahrzeuge ausgelegt sowie auf kommunale oder auch im Feuerwehrbereich genutzte Einsatzwagen. Das gilt ebenso für Baufahrzeuge und schwere Maschinen, die im Straßenbau, Gleisbau oder Bergbau eingesetzt werden. Die robusten Maschinen sollen effektiv arbeiten, stellen für Personen vor Ort aber auch ein großes Risiko dar. Das Manövrieren ist mit einer solchen Maschine deutlich schwerer, da die Sicht mitunter stark eingeschränkt ist und Kommunikation aufgrund des Baulärms zusätzlich erschwert wird. Daher kommen spezielle Fahrassistenzsysteme für Baumaschinen zum Einsatz, zu denen auch die Kamera für den Baukran zählt. Diese reduzieren das Unfallrisiko, sichern den Fahrer oder auch Personen auf der Baustelle ab und erleichtern das Rangieren mit der Maschine. Unsere Assistenzsysteme erfüllen unterschiedliche Ansprüche und sind individuell auf das jeweilige Fahrzeug sowie den Einsatzbereich abgestimmt, um eine reibungslose Funktion und Installation sicherzustellen.

Kamera für den Baukran und weitere Kamera-Monitor-Systeme für andere Baumaschinen

Unsere Kamera-Monitor-Systeme tragen dazu bei schwerwiegende Unfälle im Baustellenbereich zu vermeiden. Baumaschinen wie Bagger oder ähnliche Fahrzeuge stellen grundsätzlich ein großes Risiko für Personen dar, die sich beispielsweise im Drehbereich der Maschine befinden. Sie geraten schnell in den „toten Winkel“, sodass der Fahrer umstehende Personen kaum ohne technische Hilfe aufspüren kann. Kamera-Monitor-Systeme, zum Beispiel eine Kamera am Baukran, schaffen hier Abhilfe und lassen sich an nahezu jedem Fahrzeug und jeder Maschine installieren. Wir halten flexible und individuell zugeschnittene Lösung parat, die wir mit Ihnen gerne näher erläutern. Durch Hightech-Automotiv-Elektronik von RIED sind Sie in jedem Fall in der Lage, das Sicherheitsniveau auf der Baustelle zu erhöhen.

Fahrkomfort optimieren und Sicherheitsstandards erhöhen

Neben Sicherheit versprechen Assistenzsysteme wie Kamera-Monitor-Systeme auch erhöhten Fahrkomfort für den Fahrzeugführer. Durch die Integration eines Monitors in der Fahrzeugkabine fällt es wesentlich leichter, die schwere Maschine über das Baugelände zu manövrieren sowie mit dem Fahrzeug zurückzusetzen. Nicht nur Personenschäden können auf diese Art verhindert werden, auch kostspielige Sachschäden durch Auffahrunfälle oder das Übersehen von Hindernissen gehören so der Vergangenheit an. Durch weitere Systemlösungen, wie zum Beispiel Abstandssensoren oder auch Rückfahrwarner – ebenfalls bei RIED erhältlich – können Sie für zusätzlichen Komfort und Sicherheit sorgen.

Noch mehr Absicherung durch Rückfahrwarner

Rückfahrwarner sind eine sinnvolle Ergänzung zum Kamera-Monitor-System. Es handelt sich hierbei um Sensoren, die ein akustisches Signal abgeben sobald Personen zum Beispiel im hinteren Bereich der Baumaschine registriert werden. Der Piepton dient dabei als Warnung für die gefährdete Personen. Diese kann den Maschinenbereich nach der Warnung verlassen, um sich außer Gefahr zu bringen. Bei RIED sind auch Modelle erhältlich, die Personen nicht über einen Piepton, sondern über ein synthetisches Rauschen warnen. Dieses wird als weniger unangenehm empfunden und kommt zum Einsatz, wenn die Lärmbelästigung durch den Rückfahrwarner möglichst gering gehalten werden soll. Gerne beraten wir Sie in Hinblick auf das Angebot an Rückfahrwarnern bei RIED, die für Sie in Frage kommen könnten.

Abstandssensorik für reibungsloses Rangieren der Baumaschine

Da auch die Kamera für den Baukran nicht immer in der Lage ist, Personen im „toten Winkel“ der Maschine zu erfassen, raten wir dazu, zusätzlich auf innovative Abstandssensorik zurückzugreifen, die am Fahrzeug installiert wird. Speziellen Radarsensoren werden dafür in unterschiedlichen Fahrzeugbereichen installiert und erfassen bis auf geringste Distanz Personen oder auch Gegenstände im direkten Umfeld des Fahrzeugs. Durch verschiedene Zubehörteile besteht außerdem die Option, die Sensoren dahingehend zu nutzen, dass der Fahrer zusätzlich akustisch und auch optisch bei möglichen Hindernissen oder Personen in direkter Nähe gewarnt wird und unverzüglich reagieren kann.

Mit Kamera für Baukran und weiteren System-Lösungen das Unfallrisiko minimieren

Unfälle gehören auf Baustellen oder auch in Ladezonen sowie weiteren Bereichen, in denen Sonderfahrzeuge und Maschinen genutzt werden, leider zum Alltag. RIED möchte hier gerne Abhilfe schaffen und die Sicherheit Fahrzeugführer und Personen im Umkreis der Maschine erhöhen. Am effektivsten gelingt dies durch eine Kombination aus unterschiedlichen Fahrassistenzsystemen, die sich individuell auf jeden Fahrzeugtyp zuschneiden lassen. Wir bieten Ihnen personalisierte und innovative Lösungen an, um Sachschäden und Unfälle zu verhindern. Gerne beraten wir Sie, welche Alternativen sich für den Einsatzbereich und die jeweilige Baumaschine oder auch das Sonderfahrzeug anbieten.

Ihre Vorteile bei RIED – über 20 Jahre Kompetenz

Seit über zwei Jahrzehnten bietet RIED individuell zugeschnittene und innovative Fahrassistenzsysteme wie Kamera-Monitor-Systeme, Kommunikationssysteme oder auch weitere alternative Lösungsansätze für Fahrsicherheit bei Nutzfahrzeugen und Sonderfahrzeugen an. Als Anbieter und Hersteller arbeiten wir eng mit technischen Hochschulen zusammen, um unser Sortiment stets zu optimieren. zu ergänzen und Ihnen somit effektive und sichere Lösungen anbieten zu können. Das macht uns zu einem der kompetentesten Anbieter am Markt für Fahrassistenzsysteme jeder Art, die sich durch Funktonalität, eine hochwertige Verarbeitung sowie Zuverlässigkeit auszeichnen. Beim Einsatz der einzelnen Systemlösungen für Baumaschinen profitieren Sie von diesen Aspekten:

  • sicheres Fahren und Rangieren
  • reduziertes Unfallrisiko
  • akustische Warnung des Umfelds
  • aktive Warnung des Fahrers

Weitere Fahrassistenzsysteme bei RIED kaufen

Im Sinne der Sicherheit entscheiden Sie sich am besten noch heute für eines der vielseitigen Fahrassistenzsysteme, die Sie bei RIED erhalten. Wir sind ein erfahrener Experte in Hinblick auf Komponenten wie einer Wärmebildkamera für die Feuerwehr, weiteren Kamera-Monitor-Systeme oder innovative Sensoren, die sich als Ergänzung an nahezu jedem Fahrzeug auszahlen. Unsere Flexibilität und Zuverlässigkeit als Anbieter von solchen Systemen und Komponenten ermöglicht es Ihnen, eine auf Sie zugeschnittene Lösung zu erhalten, die sich durch ein hohes Maß an Funktionalität auszeichnet. Insbesondere dann, wenn Sie im Profibereich auf wirklich zuverlässige Hilfsmittel angewiesen sind, um schwere Maschinen und Sonderfahrzeuge zu optimieren. Sie haben Fragen zu unserer Kamera für den Baukran? Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung, damit wir alles weitere klären können und wir die Anpassungen am gewünschten Fahrzeug vornehmen können. Wir halten in jedem Fall eine passende Lösung parat.

Wir beraten Sie gern
 (+49) 089 46 23 64 0  info @ried .de