Kamerasysteme für Flughafenfahrzeuge

Kamerasysteme für Flughafenfahrzeuge

Unfälle im Flughafenbereich sind mittlerweile keine Seltenheit mehr. Es gilt, unterschiedliche Nutzfahrzeuge wie Passierbusse, Flugzeugschlepper, Enteiser oder auch Fluggastreppen und natürlich die Flugzeuge selbst optimal zu koordinieren, um kostspielige Unfälle oder gar Personenschäden in der direkten Flughafenumgebung zu unterbinden. Bereits kleine Unachtsamkeiten können ein ernstes Sicherheitsrisiko darstellen. Die innovativen Kamerasysteme für Flughafenfahrzeuge von RIED schaffen hier Abhilfe und minimieren das Sicherheitsrisiko am Airport weitestgehend. Wir haben unterschiedliche Lösungsansätze entwickelt, die individuell auf verschiedene Nutzfahrzeuge und Maschinen zugeschnitten sind.

Mehr Sicherheit durch ein Monitor- und Kamerasystem für Flughafenfahrzeuge

Insbesondere Monitor- und Kamerasysteme für Flughafenfahrzeuge können dazu beitragen, das Risiko für den Fahrer und umstehende Personen zu verringern. Durch das System, das sich aus Frontkamera, Rückfahrkamera und Seitenkamera zusammensetzt, erhält der Fahrer die Möglichkeit, sämtlich Bereiche im Umfeld des Fahrzeugs zu überblicken. Alles wird dabei auf einen 7-Zoll-Monitor in die Fahrerkabine übertragen, um sämtliche Details erkennen zu können. Zum Beispiel, wenn das Fahrzeug zurücksetzt oder die Sichtverhältnisse generell eingeschränkt sind. Lange und unübersichtliche Fahrzeuge wie Busse profitieren zudem von unserem innovativen 2D/3D-Kamerasystem, das eine 360-Grad-Rundumsicht ermöglicht. So wird ein besseres Rangieren ermöglicht und das Unfallrisiko lässt sich erheblich reduzieren.

Innovative Systeme für Annäherungsvorgänge bei Fluggastreppen

Einen weiteren Lösungsansatz für den Flughafenbereich stellt unser Kameramonitorsystem für Annäherungsvorgänge, etwa eine Fluggastreppe, dar. Bei der Annäherung an das Flugzeug muss jeder Millimeter bedacht werden, da es andernfalls zu kostspieligen Beschädigungen am Flugzeug kommen kann. Der Fahrer erhält so die Möglichkeit, beim Annähern der Treppe exakt zu arbeiten. Zusätzlich installierte Abstandssensoriken wie Ultraschall- und Radarsensoren helfen zusätzlich dabei, noch genauer beim Heranfahren vorzugehen.

Kamerasystem für Flughafen- und Löschfahrzeuge

Eine weitere spezielle Kamera-Monitorlösung ist unser System, das wir speziell für Flughafenlöschfahrzeugen entwickelt haben. Dieses unterscheidet sich dahingehend, dass die Kamera zusätzlich mit Wärmebildkameras und Zoomkameras ausgestattet wurde. Dadurch können die Feuerwehrleute unter anderem im Brandfall feststellen, ob sich noch Menschen im Flugzeug aufhalten. Zusätzlich wird das komplette Einsatzgeschehen mittles Digitalrekorder aufgezeichnet und lässt sich auf Wunsch per UTMS und WLAN direkt an den Einsatzleiter in der Zentrale übermitteln. Dieser erhält dadurch die Möglichkeit, die Kamera individuell zu steuern, um sich einen besseren Überblick über die Lage zu verschaffen.

Darüber hinaus bieten wir in unserem Portfolio eine spezielle Wärmebildkamera für die Feuerwehr an. Die Kamera ControLaser Robot 324 verfügt über umfangreiche Sonderfunktionen und ist dank des robusten und wasserdichten Aluminiumgehäuses der Schutzklasse IP68 ideal für mobile Einsätze und hohe Anforderungen im Einsatz geeignet. Zu den Funktionen zählt unter anderem das Umschalten zwischen Standard- oder isothermen Farbpaletten sowie eine Darstellung in Falschfarben oder Graustufen. Insgesamt sind für ControLaser Robot 324 vier verschiedene Objektive verfügbar. Für jeden Anspruch ist die passende Variante mit dem gewünschten Funktionsumfang erhältlich.

Reifendruckkontrollsysteme schaffen zusätzliche Absicherung

Ein weiteres Unfallrisiko im Flughafenbereich ist ein zu geringer Reifendruck, beispielsweise bei speziellen Enteisungsfahrzeugen. Ein zu geringer Druck könnte dazu führen, dass das Eis auf den Flugzeugtragflächen von den Fahrzeugen ungleichmäßig abgetragen wird. In der Folge könnten die Flugzeuge aus dem Gleichgewicht geraten und stürzen. Absicherung schafft hier unser Reifenkontrollsystem, das am Enteisungsfahrzeug ständig den Luftdruck der Reifen kontrolliert und bei Abweichungen optische und akustische Signale an den Fahrer sendet. Solche Sensorsysteme können ebenso bei Flughafenfahrzeugen zum Einsatz kommen, die direkt an das Flugzeug andocken müssen, etwa Gepäckwagen oder -bänder.

Kamerasysteme für Flughafenfahrzeuge bieten diverse Vorteile

Die Kamerasysteme für Flughafenfahrzeuge von RIED und weitere Systemlösungen bieten am Airport viele Möglichkeiten, um das Unfallrisiko zu minimieren, die Kommunikation zu verbessern, teure Sachschäden und vor allem Personenschäden zu verhindern. Alle Systeme sind eigens auf den Einsatz im Airportbereich und die jeweiligen Anforderungen abgestimmt.

 

Die Vorteile im Überblick:

  • Sicherheit und Überblick am Airport
  • reibungsloses Andocken an das Flugzeug mit Fahrzeugen
  • frühzeitige Erfassung der Einsatzlage
  • Überwachung und Steuerung aus der Ferne
  • Minimierung von Risiken, Flugzeug- und Fahrzeugschäden sowie möglicher Personenschäden

 

RIED System Electronic GmbH – 20 Jahre Erfahrung

Unsere Kompetenz und Professionalität wird bei RIED durch eine rund 20 jährige Aktivität am Markt unterstrichen. Wir konzentrieren uns daher bereits jahrzehntelang auf die Bereitstellung innovativer Systeme, die darauf abzielen, die Fahrsicherheit bei Nutzfahrzeugen und am Arbeitsplatz zu optimieren. Auch auf die Kamerasysteme für Flughafenfahrzeuge trifft das durchaus zu, die für Sicherheit für Mensch und Maschine sorgen und zugleich das Unfallrisiko im Flugfeldbereich minimieren. Das hilft Personenschäden oder kostspielige Sachschäden an den Fahrzeugen bereits im Vorfeld zu unterbinden.

Mehr Sicherheit und reibungslose Arbeitsabläufe durch die Kamera-Monitorsysteme von RIED

Die RIED Fahrassistenzsysteme bieten Ihnen unzählige Vorteile in Hinblick auf Sicherheit und Fahrkomfort. Das macht es für Sie noch einfacher, sich für eine innovative und funktionale Lösung zu entscheiden, die Ihnen dabei hilft, Arbeitsabläufe im Alltag noch besser strukturieren zu können. Das gelingt zum Beispiel, indem man die Kommunikation in Nutzfahrzeugen optimiert oder innovative Sensoren nutzt, die Auffahrunfälle und teure Sachschäden verhindern können. Als renommierter Anbieter für innovative und moderne Fahrzeugsysteme erhalten Sie bei uns ebenso die Möglichkeit, auf Kamera-Monitorrysteme und weitere Lösungen zurückgreifen zu können, die eigens auf das jeweilige Fahrzeug oder auch auf Ihre persönlichen Anforderungen zugeschnitten sind. Um unser Sortiment dabei stetig zu perfektionieren, steht für uns unter anderem die Zusammenarbeit mit technischen Hochschulen im Mittelpunkt, wodurch wir unser Angebot ständig um neue und interessante Fahrsysteme erweitern können.

Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Kamerasystemen für Flughafenfahrzeuge haben, wenden Sie sich einfach vertrauensvoll an uns. Die RIED System Electronic GmbH hilft Ihnen gerne bei sämtlichen Belangen rund um Fahrsicherheit weiter und geht dabei auch auf individuelle Wünsche und Anliegen ein.

Wir beraten Sie gern
 (+49) 089 46 23 64 0  info @ried .de